Es geht Ihnen gut
und Sie wollen

 

  • sich weiter entwickeln, sich entfalten

  • sich endlich ihre Bedürfnisse selber erfüllen

  • mehr Tiefe in Beziehungen

  • mehr Lebendigkeit, Liebe und Freude, mehr Spiritualität

Es geht Ihnen mittelmäßig und Sie wollen
 

  • mehr Zufriedenheit, glücklich sein

  • erfüllte Beziehungen

  • praktikable Problemlösungen

  • Ihre Bedürfnisse wahrnehmen und Möglichkeiten für deren Erfüllung finden

Es geht Ihnen schlecht
und Sie wollen:

 

  • unterstützende Begleitung, bei dem was gerade ist oder was war

  • neue Wege finden

  • Lebensfreude und Lebendigkeit zurück gewinnen


   z.B. bei seelischer Belastung,
   psychischen Leiden, bei Krisen,
   jähen Lebensumbrüchen

Supervision

bezieht sich auf den beruflichen Kontext und arbeitet mit gezielten Fragestellungen, Schwierigkeiten und Krisen. Geeignet sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer.

Beratung

Gestaltberatung bedeutet, sich Orientierung zu holen und sich zu einzelnen Themen und Fragestellungen einen Spiegel vorzuhalten. Manchmal brauchen wir nur einen Rat, eine sachkundige Information oder eine neue Idee und gehen dann unseren Weg allein weiter.

Therapie

Gestalttherapie ist Auseinandersetzung und Arbeit mit sich selbst. Es findet ein intensiver Erlebensprozess statt und erfordert Ihr persönliches Engagement.   Gestalttherapie ist ideal für Menschen, die “es wirklich wissen wollen“ und bezieht sich primär auf das aktuelle Leben.

Einzelsitzung     50 min         €   60,-
                       80min          €   70,-

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“

Martin Buber

Gestalttherapie
Gestaltarbeit

 

Was bedeutet Gestalt?

"Die Gestalttherapie ist ein modernes psychotherapeutisches Verfahren, das sich weniger an dem medizinischen Krankheitsmodell, als an Vorstellungen von persönlichem Wachstum orientiert. In der Gestalttherapie fördern wir das persönliche Wachstum unserer KlientInnen, indem wir sie unterstützen, mit sich selbst und anderen Menschen aktiv neue Erfahrungen zu machen, auf lebendige Weise neue Erlebens- und Verhaltensweisen zu erlernen und bestehende Schwierigkeiten zu überwinden. Fritz Perls, der Begründer der Gestalttherapie, sagte: 'Lernen ist die Entdeckung, dass etwas möglich ist'.

Darum wird in der Gestalttherapie nicht nur geredet, sondern auch ausprobiert und experimentiert - mit Verhaltensweisen, körperlichen Haltungen, Gedanken und Gefühlen, und zwar sowohl mit den altbekannten wie mit möglichen neuen. Es werden also alle Bereiche menschlicher Erfahrung gleichermaßen einbezogen und erforscht - der körperliche, der emotionale, der intellektuelle und der zwischenmenschliche Bereich. Wir meinen nämlich, dass nur alle Bereiche gemeinsam die ganzheitliche Gestalt ausmachen, die ein Mensch bildet - daher auch der Begriff 'Gestalttherapie'.

Das alles findet auf recht lebensnahe, realistische Art statt und bezieht sich primär auf das aktuelle Leben. Dieser Stil zeigt sich auch darin, dass ein Gestalttherapeut seinen KlientInnen nicht als überlegener Experte gegenübertritt. Er begegnet ihnen vielmehr als ein persönlich erkennbarer, verständnisvoller Mensch, der sie mit Interesse und Engagement auf ihrer Entdeckungsreise begleitet. Daraus können sich für die KlientInnen eine Menge Ermutigung und Sicherheit ergeben, die sie für ihren zwar manchmal beängstigenden, aber bereichernden Veränderungsprozess benötigen."
(Frank-M. Staemmler, in: Gestalttherapie 2/99, 93)

Selbstverständlich unterliege ich der Schweigepflicht.

Wenn Sie an einer persönlichen Beratung, Gestalttherapie oder Supervision interessiert sind, rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie bei Bedarf ein 20 minütiges kostenfreies telefonisches Informationsgespräch mit mir.

 

Gestaltarbeit - Gestalttherapie - Wozu?

Wenn Sie interessiert sind, Termine ausmachen wollen oder Fragen haben, zögern Sie nicht.

Ich freu mich auf Ihre Nachricht

Ursula Anthropelos

© 2020 Ursula Anthropelos  Erstellt mit Wix.com.

FOLGEN SIE UNS:

  • Facebook Social Icon